REPERTOIRE

Ob grooviger Swing, rhythmischer Bossa Nova oder feinfühlige Ballade - wir lieben es, Klassiker aus dem Great American Songbook zu spielen und auf unsere eigene Art und Weise zu interpretieren. Das tönt mal traditionell, mal modern, aber stets leichtfüssig und unterhaltsam. Unsere Inspiration sind grosse Sänger wie Frank Sinatra, Nat King Cole oder Michael Bublé, welche den Jazz geprägt haben und uns immer wieder aufs Neue begeistern. Unser Repertoire besteht vornehmlich aus Jazzstandards, wir haben aber auch das eine oder andere Popstück im Programm.

Untenstehend können Sie unsere aktuelle Songliste einsehen, wir sind aber auch offen für individuelle Wünsche. Gerne geben wir auch ein “Happy Birthday“ zum Besten oder spielen Ihren Lieblingssong. Haben sie noch Fragen zum Repertoire? Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich.

Stilistische Vielfalt

-Fly Me To The Moon

-Straighten Up And Fly Right 

-I Don‘t Want To Set The World On Fire

-At Long Last Love

-L-O-V-E

-The Lady Is A Tramp

-What Is This Thing Called Love

-You‘ve Got A Friend In Me

-A Foggy Day

-My Heart Stood Still 

-I'm Old Fashioned 

-Without A Song 

-Send For Me

-Summertime 

-Freddie Freeloader

-Softly, As In A Morning Sunrise 

-Minor Swing

-Night & Day

-Out Of Nowhere

Swing

-Girl From Ipanema

-The Summer Wind

-Corcovado

-Skylark 

-Triste 

-You'd Be So Nice To Come Home To

-Wave

-Once I Loved

Bossa Nova/Latin
Balladen

-What A Wonderful World

-As Time Goes By

-When I Fall In Love

-Blame It On My Youth

-Smile 

-To Love Somebody (Bee Gees)

-Wonderwall (Oasis)

-Fields Of Gold (Sting)

-Always On My Mind (Elvis)

-Sunny (Bobby Hebb)

-Isn‘t She Lovely (Stevie Wonder)

Pop